jerryspiess.com

ACTING SUPPORT


für Schauspieler – Du willst doch nur spielen...

Kontinuierliche Text- und Rollenarbeit, Vorbereitung auf Castings, Vorsprechen oder Aufnahmeprüfungen. Regie und Inszenierung oder nur Feedback, ich stell mich in euren Sessions ganz auf eure Bedürfnisse ein und schau dabei nicht auf die Zeit: Eine Session dauert so lange wir eben gerade brauchen um kreativ weiterzukommen. 

Am besten: 
Einfach mal vorbei kommen...  
NoStringsAttached- Sessions 


 


NoStrings
Attached
free Coaching
Hie&Da



zum Kennenlernen oder immer wieder mal
für schnelles Feedback vor einem Casting/Vorsprechen 
 


FreePlay
250 €
5er Block







5 intensive Sessions aufzubrauchen
wie ihr's grad braucht ohne zeitliches Limit


 


PowerPlay
330€
 33 Tage unlimited







ein intensiver Monat mit ganz konkreten Zielen,
Coaching so oft ihr könnt und wollt



 

Das Coaching kann auch zu Zweit gebucht werden und kommt dann auf 
180 € (FreePlay) bzw. 220€ (PowerPlay) pro Person.

Termine zum Kennenlernen jeden Dienstag und Donnerstag zwischen 11 - 15 Uhr.
Jetzt gleich per Mail vereinbaren:
lj.spiess@gmx.at   | oder direkt auf Facebook buchen.


    

Methode

Das wichtigste bei der Arbeit an und mit Texten ist die Spontanität zu finden den eigenen Impulsen zu folgen, deshalb glaube ich an keine strikte Methode oder Übungen mit streng ausgelegten Regel, die man richtig oder falsch machen kann. Alles was uns dabei hilft uns frei zu spielen, unsere irrational fear of being looked at (frei nach Keith Jonston, mehr dazu auf meinem Blog) zu überwinden und unseren Impulsen zu vertrauen und zu folgen, ist gut und willkommen. 


Methode – Starters
Ich hole euch da ab, wo ihr gerade steht und bringe euch die Begriffe Subtext, Status, Want und Need, sowie einige wichtige dramaturgische Grundlagen und die Bedeutung des Atems auf eure Präsenz und euer Spiel näher. Was heißt es authentisch zu spielen, wie lerne ich Text effektiv, wie geht man mit klassischen, poetisch gebundenen Texten in Versen um. Was heißt es wirklich zuzuhören und spontan auf das, was wirklich da ist zu reagieren. 


Methode – Professionals 
Mit professionellen Schauspielern erarbeite ich gemeinsam die tiefere Bedeutungen ihres Textes. In Improvisationen und durch Textanalyse suchen wir gemeinsam die Subtexte, die in dem Monolog oder der Szene stecken.  Ich zeige euch die Passagen auf, die euch nicht klar genug sind und über die ihr euch mit Tempo oder Pathos "drüberschummelt". Wir entwickeln Textsicherheit indem wir den Text aus seinem normalen szenischen Kontext herausbrechen und alternative Lernmethoden (mehr auf meinem Blog) anwenden, die auf unserem Körpergedächntnis und unterbewusster Sensorik aufbauen. 

Das alles passiert auf dem Grundsatz der Gleichwürdigkeit, d.h. wir begegnen uns auf Augenhöhe und erforschen gleichberechtig gemeinsam den Text und seine Bedeutung. Ich passe mich an eure persönlichen Bedürfnisse und Problemstellungen an und gestalte die Sessions spontan und individuell auf euch angepasst, um einen größtmöglichen Effekt für euch zu erzielen. 

Wenn euch Camera-Acting, das Spiel für die Kamera interessiert, besteht die Möglichkeit euch direkt bei mir im Studio aufzuzeichnen und gleich danach die Szenen gemeinsam zu analysieren. Auch E-Castings sind jederzeit möglich. 













 

JERRY SPIESS



Ich hab Schauspiel bei Elfriede Ott studiert und dabei unter anderem Unterricht bei Rudolf Buczolich, Klaus Ofczarek, Helma Gautier, Johannes Seilern, Sabine Staudacher, Bernadette Abendstein und Gernot Haas gehabt. 

In Berlin durfte ich Casting Erfahrungen im Büro von Suse Marquardt (u.a. beim Dreh von Ich&Kaminski) machen sowie als Caster, Set & Regieassistenz bei zahlreichen Kurzfilmen der HFF Potsdam, und einer Kooperation zwischen der Filmakademie Ludwigsburg und LaFemis in Paris mitwirken. Auch selbst hab ich oft Regie geführt, und mich intensiv mit Dramaturgie und Storytelling auseinandergesetzt.  Meine Filme sowie einige Demoszenen, die ich für Schauspieler realisiert habe, findet man auf meinem Vimeo-Profil.

Durch meinen vielfältigen Zugang zur Welt des Geschichten–Erzählens kann ich euch also umfassend beraten und professionell auf euer Casting, Vorsprechen oder Aufnahmeprüfung vorbereiten. 



Philosophie



"You are actors damnit, not feelers!" 
          – Judith Weston

"Get out on stage and say your text!" 
          – David Mamet

"Acting is Reacting. Is living truthfully 
under imaginary circumstances." 
          – Sanford Meisner

"Trust yourself, Trust yourself, Trust yourself." 
          – Harold Guskin


Inspiriert von Judith Weston, Sanford Meisner, David Mamet und Harold Guskin, glaube ich, dass der Text einer Rolle einen Rahmen bildet, der immer neu erforscht werden will. Der Schauspieler begibt sich auf eine Reise und sucht von Moment zu Moment die tiefere Bedeutung, die der Text gerade in ihm anspricht. Es gibt keine "richtige Art" den Text zu spielen. Solange der Schauspieler eine klare detaillierte Bedeutung kommunizieren will, wird der Text immer passende Farben und Assoziationen zum Schwingen bringen. Der Text gehört dem Schauspieler nicht. Er ist nur eine Skizze. Der Schauspieler selbst ist das Kunstwerk, das der Text nur beschreibt.
Erst durch den Schauspieler atmet der Text. Und erst unter dem Text kann der Schauspieler seiner Kunst Leben einhauchen. 

JERRY SPIESS | Acting & Storytelling Coach

Creative Support for actors, directors, writers and other storytellers.
Kontakt: lj.spiess@gmx.at

BY THE WAY...
visit my Blog
BOOK NOW
on Facebook